LAVYLITES Erfahrungsberichte Sonnenbrand (Dermatitis solaris) und Verbrennungen

Sonnenbrand (Dermatitis solaris) & und Verbrennungen

Positve Nebeneffekte und Erfahrungsberichte durch die Nutzung von Lavylites Kosmetik.

Sonnenbrand (Dermatitis solaris)

Letzte Woche war ich mit einer Freundin im Schwimmbad. Trotz Sonnenschutz bekam Sie einen Sonnenbrand. Die Haut war stark gerötet.
Als wir bei mir zuhause waren habe ich Sie sofort mit Lavyl Sentisive eingesprüht und mit Bodylotion vorsichtig eingecremt.
Eine Stunde später sagte sie mir, dass die Schmerzen weniger werden. Sie hat gut geschlafen und war so gut wie beschwerdefrei. Am nächsten Tag waren nur noch leichte Rötungen auf dem Rücken zu sehen. Die Schmerzen waren vollkommen weg. Ich sprühte nochmals und am folgenden Tag war alles wieder in Ordung.

Die genaue Vorgehensweise gebe ich gerne bei einem telefonischen Kontakt weiter. Kontaktdaten siehe weiter unten!

Verbrennungen

Erfahrungsbericht einer Bekannten (Jutta L.) die sich am 23.07.2017 durch eine Verpuffung enorme Verbrennungen zuzog.
Leider erfuhr ich erst am 26.07.2017 davon und bin sofort zu ihr gefahren!
Es schmerzte noch sehr und es hatten sich auch Brandblasen gebildet.
Aus Erfahrungsberichten hatte ich die genaue Vorgehensweise für eine Narbenfreie und schnelle Linderung der Schmerzen sowie Regenerierung zusammengeschrieben. Die Dokumentation sehen Sie in den folgenden Bildern!

Dokumentation:
Innerhalb von 10 Tagen ist die Verletzung auf der Linken Seite so gut wie verschwunden gewesen. Eine Narbenbildung hat auch nicht statt gefunden.

Dukumentation eder Heilung einer Brandverletzung mit der Anwendung von LavyLites Kosmetik. Die Verheilung fand in 10 Tagen ohne Narbenbildung statt.
Dukumentation eder Heilung einer Brandverletzung mit der Anwendung von LavyLites Kosmetik. Die Verheilung fand in 10 Tagen ohne Narbenbildung statt.

Die rechte und schlimmer verbrannte Seite wurde zusätzlich von einem Arzt betreut.
Dieser entfernte Verbrannte haut und zum Schluß die Verkrustung.

Schlimme Brandverletzung innerhalb von 2 Wochen so gut wie geheilt

 

Die genaue Vorgehensweise gebe ich gerne bei einem telefonischen Kontakt weiter. Kontaktdaten siehe weiter unten!

26.07.2017 Brandblase 26.07.2017 Verbrennung der Haut durch Verpuffung 26.07.2017 Hautverbrennung durch Verpuffung

Ich sprühte wie ich es in anderen positiven Berichten gelesen hatte und die Schmerzen ließen schon nach 20 Minuten nach.

Einen Tag später sendete Sie mir neue Bilder!

Die große Brandblaße ist schon nach 24 Stunden zurück gegangen!

29.07.2017 Vergleich zum 27.07.2017 die Brandwunde verringert sich!

 

Eigene Erfahrung!

An Ostern waren meine Kinder und meine Enkel bei mir zu Besuch! Als ich die Brötchen im Backofen herrausnehmen wollte habe ich mir meine Finger verbrannt! Ich griff sofort zu Lavyl Sensitive und besprühte im abstand von 30 Sekunden meine Finger. Nach 3 Minuten verspührte ich schon keinen Schmerz mehr und die Rötung ging zurück.
Am nächsten Tag war von der Verbrennung nichts mehr zu sehen!

Die genaue Vorgehensweise gebe ich gerne bei einem telefonischen Kontakt weiter.

Bei Fragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung!
Tel: (+49) 07225 – 919 554
Mobil: 0172 – 713 14 37
Mail: ab@armin-burkart.de

 

LAVYLITES™ bietet ein umfangreiches Sortiment zur Zellregenerierung. Diese Produkte sind „Revolutionär“ und im Internet als „Das Wunder aus Ungarn oder als Heilspray bekannt. Sie sind zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen und ein weltweiter, einzigartiger Fortschritt in der Schwingungs- Informationstechnologie für die Zellregeneration!

Auch wenn die Erfolge noch so spektakulär erscheinen:
Keinesfalls ersetzen diese Produkte Behandlungen bei Ärzten, Heilpraktikern oder Medikamente.
Die Produkte sind in Deutschland ausschließlich als kosmetische Produkte (!!!) zugelassen und nicht im Handel erhältlich
(so wie Stevia jahrelang nur als Badezusatz deklariert war).

Mit den LAVYLITES™ Produkten habe ich bisher die meisten Erfolge erziehlen können.

Rechtlicher Hinweis!

Die Produkte sind Kosmetika und keine Heilprodukte, sie erheben keinen Anspruch auf Heilerfolge. Es gibt günstige Nebeneffekte, diese können bei jedem anders sein.

Feinstofflich arbeitende Essenzen und Kreationen können medizinische Behandlungen und Therapien positiv unterstützen und den Heilprozess beschleunigen.

Die Behandlungen erfolgen auf eigene Verantwortung und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers bzw. schränken diese ein.
Es werden keine Heilversprechen abgegeben und eine Heilung im medizinischen und konventionellen Sinne kann auch nicht vorausgesetzt werden.

Die Anwendungsweisen auf diesen Seiten sind aus Erfahrungsberichten in einzelnen Anwendungsbereichen auf meiner Internetseite zusammengefasst. Diese berichten über äußerst positive, regenerierende Nebenwirkungen, welche über die Wirkung von Kosmetika hinausgehen, aber keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit erheben. Jeder Mensch ist anders, bitte selbst für sich entscheiden, wie diese außergewöhnlichen Produkte im Einzelfall angewendet werden können.

Im Zweifelsfall folgen Sie also den Anweisungen Ihres behandelnden Arztes, oder eines sonstigen Mediziners oder Apothekers Ihres Vertrauens